Nachtzug Reisen – Im Schlafwagen in den Urlaub

Finde hier Informationen und Tipps für deine Reise im Nachtzug durch Europa.

In diesem Artikel dreht sich alles um Nachtzug Reisen in Europa. Du erhältst einen Überblick über Anbieter und Strecken und nützliche Tipps für deine Fahrt mit dem Nachtzug. Von der Buchung der richtigen Wagenklasse über die Verpflegung an Bord bis hin zur optimalen Kleidung für eine erholsame Nacht – in diesem Blogbeitrag findest du nützliche Ratschläge, um deine Reise mit dem Nachtzug zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen. Über den Caledonian Sleeper, der dich durch die malerische Schönheit Schottlands bringt, bis zum ÖBB Nightjet, der dich von Deutschland aus zu den europäischen Hauptstädten bringt, gibt es zahlreiche Möglichkeiten, das Abenteuer Nachtzug zu erleben.

blauer Zug am Bahnhof - Nachtzug Reisen
Nachtzug Reisen – Nightjet der ÖBB

Anbieter und Ziele von Nachtzug-Reisen und wohin du fahren kannst

Aktuell gibt es leider keine zentrale Internetseite für die Buchung von Nachtzügen. Daher ist die Recherche, ob das Reiseziel auch mit dem Nachtzug erreichbar ist, teilweise etwas aufwendig. Eine ganz gute Übersicht zum Streckennetz bietet die Homepage interrail.eu. Hier bekommst du einen guten Überblick über die aktuellen Nachtzugverbindungen.

Aktuell bieten die folgenden Bahnunternehmen Nachtzugreisen an:

  • Caledonian Sleeper – Dieser Nachtzug bringt dich durch Großbritannien. Von London in England kannst du im Schlaf bis nach Schottland fahren und dort zu Beispiel in Edinburgh oder Inverness aussteigen.
  • Snälltåget – Über Berlin und Hamburg geht es mit einem Zwischenstop in Kopenhagen zu vielen Zielen in Schweden, unter anderem nach Stockholm
  • EuroNight Ister – Von Budapest in Ungarn kannst du bis Bukarest in Rumänien fahren. Tickets können online über die Homepage der Ungarischen Bahngesellschaft MÁV gekauft werden.
  • ÖBB Nightjet – Mit den Nachtzügen der Österreichischen Bundesbahn kommst du von Deutschland in viele Länder. Du kannst zum Bespiel in die europäischen Hauptstädte Wien, Budapest oder Ljubljana fahren oder du machst dich auf den Weg zum Strandurlaub in Italien oder Kroatien.
  • Santa Claus Express – Dieser Nachtzug bringt dich in Finnland von der Hauptstadt Helsinki bis zur offiziellen Heimatstadt des Weihnachtsmannes nach Rovaniemi im finnischen Lappland.
  • SJ-Züge – Die schwedische Bahn bietet verschiedene Nachtzugverbindungen innerhalb Schwedens an.
  • VY Regiontog – Mit dem norwegischen Nachtzug kannst du von Oslo bis zum Polarkreis in Trondheim fahren. Bei einer Reise im Winter hast du gute Chancen, schon während der Fahrt Polarlichter zu sehen.
  • Sofia-Istanbul-Express – Fahre über Nacht von Sofia in Bulgarien. nach Istanbul in der Türkei. Die Website für Online-Buchungen ist gerade im Aufbau, hier kommst du zur Ticketübersicht.
  • Bosporus – Express – in ungefähr 20 Stunden Fahrzeit bringt dich dieser Nachtzug von Bukarest in Rumänien bis nach Istanbul in der Türkei.

Rundreise mit Nachtzug und Zug – Entdecke die Metropolen Europas mit der Bahn

Mit etwas Recherche lassen sich via Nachtzug und Zug wunderbar entspannte Rundreisen durch die Hauptstädte und Metropolen Europas unternehmen. Verbinde einfach deine Nachtzugreise mit anderen Zugreisen und unternehme eine Städte-Rundreise durch Europa mit der Bahn. Wenn du eine Rundreise planst, lohnt es sich, ein die Preise für das Interrail Ticket zu prüfen. Zwar muss mit dem Interrail Ticket oft ein Aufpreis für Nachtzüge gezahlt werden, trotzdem ist der Gesamtpreis oft günstiger als die Tickets für die Züge einzeln zu buchen.

Hier sind einige Vorschläge für Städterundreisen via Nachtzug und Zug:

  • Gut via Rundreise mit Nachtzug und Zug lassen sich zum Beispiel Wien, Budapest, Bratislava und Prag erkunden.
  • Mit Nachtzug Reisen kannst du außerdem von Budapest über Sofia oder Bukarest bis nach Istanbul reisen und hier auf den Spuren des legendären Orientexpress unterwegs sein.
  • Von Berlin aus kannst du über Amsterdam nach Brüssel fahren und so die Beneluxstaaten entdecken.
  • Von Hamburg bringt dich der schwedische Nachtzug über Kopenhagen und Malmö nach Stockholm. Von Stockholm kannst du in einem anderen Nachtzug bis in den Polarkreis nach schwedisch Lappland weitereisen.
  • Reise mit dem Nachtzug über Wien nach Venedig und erkunde anschließend die Strände in Split in Kroatien. Von dort gelangst du mit der Fähre zurück nach Bari in Italien und kannst via Zug nach Rom weiterfahren. Im Nachtzug geht es dann von Rom wieder zurück nach Deutschland.

Wagenklassen und Abteile bei Nachtzug Reisen – Welche Ausstattung gibt es in welcher Klasse?

Je nach Anbieter variieren die verschiedenen Abteile und Klassen etwas, sie lassen sich jedoch in den meisten Fällen wie folgt zusammenfassen:

Sitzplatz / Sitzwagen

  • günstigste Kategorie
  • Sitzplätze, die während der Nacht nach hinten geneigt werden können (ähnlich wie im Flugzeug)
  • Es gibt Sitzplätze in kleineren Abteilen (ca. 6 Personen) oder im Großraumabteil (ähnlich wie im Regionalverkehr)
  • Schlafqualität: eingeschränkt, da man sich nicht hinlegen kann und vor allem in den Großraumabteilen viel Unruhe herrscht
  • WC / Gemeinschaftsbad für den gesamten Waggon

Liegewagen

  • mittelere Preiskategorie
  • ca. 4-6 Passagiere teilen sich ein Abteil in Etagenbetten mit 2 oder 3 Etagen
  • ab ca. 22:00 Uhr werden die Sitzplätze von der Zugbegleitung in Liegeplätze umgewandelt, es werden (Woll-)Decken zur Verfügung gestellt.
  • Schlafqualität: okay, jedoch sind die Liegeplätze teilweise sehr kurz (unter 1,75cm – vor allem in der obersten Etage) und die Abteile im Sommer sehr warm (die oberen Plätze sind wärmer als die unteren)
  • Bei den meisten Anbietern kann ein separates Damenabteil gebucht werden
  • WC / Gemeinschaftsbad für den gesamten Waggon

Schlafwagen

  • teuerste Kategorie
  • private Abteile möglich, sonst teilen sich 2-3 Personen ein Abteil
  • ab ca. 22:00 Uhr werden die Sitzplätze von der Zugbegleitung in Betten umgewandelt, inkl. Bettwäsche und Kissen
  • Schlafqualität: gut, die Matratzen sind weicher und die Temperatur kann in einem privaten Abteil ohne Abstimmung mit anderen Mitreisenden reguliert werden.
  • Es gibt Abteile mit eigenem Bad, die meisten Abteile haben mindestens ein Waschbecken
Zugabteil mit mehreren Pritschen übereinander - Nachtzug Reisen
Liegewagen mit 6er Belegung ÖBB

Betten im Nachtzug – Wie erholsam ist die Nacht im Schlafwagen?

Wie erholsam eine Nacht im Schlafwagen ist, ist natürlich sehr individuell. Du kannst deinen Chancen auf guten Schlaf im Nachtzug jedoch durch die Auswahl des Abteils und das richtige Reisegepäck steigern. Am besten schläft es sich in den Schlafwagen der Nachtzüge. Sie haben die bequemsten Betten, sind mit nur wenigen Passagieren belegt und deshalb ruhiger als die anderen Abteile. Wenn du dich in diesem Abteil noch zusätzlich mit Schlafbrille und Oropax ausstattest, sollte deiner Erholung nichts mehr im Weg stehen. Sobald der Zug in Bewegung ist, sorgt das sanfte Schaukel hoffentlich dafür, dass du schnell in den Schlaf findest. Oropax und Schlafbrille sind übrigens auch in den beiden anderen Kategorien zu empfehlen.

Verpflegung an Bord – Bordrestaurant und Snacks

In vielen Nachtzügen gibt es keine Bordrestaurants. Daher informiere dich unbedingt vor deiner Reise im Nachtzug, ob es Verpflegungsmöglichkeiten an Bord gibt. Bei manchen Fahren ist ein kleines Frühstück im Ticketpreis enthalten. Dies fällt je nach Anbieter und gebuchter Kategorie unterschiedlich aus. Von einem Müsliriegel bis hin zu belegten Brötchen und Obst ist alles dabei.

Ich empfehle in jedem Fall ein paar Snacks mitzubringen, da die Fahrten manchmal länger dauern als geplant oder das Bordrestaurant nicht die richtige Auswahl haben kann. Und was ist ärgerlicher, als mit knurrendem Magen in den Tag zu starten…?

Kaffee mit einem Fertigkuchen auf einem Pappteller - Nachtzug Reisen
Frühstück im Nachtzug

Was ist die beste Kleidung für eine Reise im Schlafwagen/Nachtzug?

In Europas Nachtzügen kann dich jede Klimazone zu jeder Jahreszeit erwarten. Starke Klimaanlagen können im Sommer für solch klirrende Kälte sorgen, dass du dich nach deinem Daunenmantel sehnst während es im wiederum im Winter sein kann, dass die Heizung sehr hoch eingestellt ist und du dir deine Sommerkleidung herbei wünscht.

Daher sei auf alles vorbereitet und trage bestenfalls im Winter viele Kleidungsstücke im Zwiebelprinzip und steige im Sommer nie ohne eine leichte Jacke, einen Schal oder ein Tuch und Socken in den Zug.

Gepäck im Nachtzug – Wo wird es verstaut?

Dein Gepäck wird im Nachtzug mit in deinem Abteil verstaut. Hier kann es entweder unten die Sitze geschoben werden oder es gibt unter der Decke Gepäckablagen. Rucksäcke, Reisetaschen und Handgepäckkoffer sind für das Reisen im Nachtzug besser geeignet als große Reisekoffer. Denn die großen Koffer passen oft nicht unter die Sitze oder in die Gepäckablage und müssen im schlechtesten Fall in deinem Bett verstaut werden.

Packliste für Nachtzug Reisen – Was unbedingt ins Handgepäck sollte

  • Bargeld in Landeswährung des Bahnanbieters, Kartenzahlung ist leider nicht immer möglich
  • persönliche Hygieneartikel, z.B. Zahnbürste
  • kleines Handtuch
  • feuchte Tücher und Tempos
  • Getränke und Snacks
  • lange Hose, Pulli, Socken
  • Schal / großes Tuch
  • Oropax und Schlafbrille
  • Kopfhörer und Ladekabel für das Handy inkl. Adapter falls benötigt
  • Powerbank (es gibt in allen Abteilen mind. eine Steckdose, aber manchmal funktioniert sie nicht oder ist besetzt)
  • Reiseunterhaltung (Bücher, Magazine, Filme, Hörbücher usw. solltest du vorher auf deinem Gerät herunterladen, eine Internetverbindung ist oft nicht vorhanden)

Vorteile von Reisen mit dem Nachtzug

Reisen mit dem Nachtzug wurden in Deutschland viele Jahre nicht angeboten und kommen einigen auf den ersten Blick ungewöhnlich und vielleicht auch etwas umständlich vor. Es gibt jedoch viele Gründe, die für die Reise mit dem Nachtzug sprechen:

  • Zeitersparnis: Anstatt tagsüber Stunden im Zug zu verbringen, kannst du bei deine Reise im Nachtzug schlafen und erreichst am nächsten Morgen halbwegs ausgeschlafen dein Ziel. Dadurch bleibt dir mehr Zeit, um dein Reiseziel zu erkunden.
  • Kostenersparnis: Bei einer Reise im Nachtzug sparst du sparst das Geld für eine Übernachtung im Hotel
  • Komfort und Bequemlichkeit: In Nachtzüge kannst du komfortable Schlafabteile oder Liegewagen buchen, in denen du dich ausstrecken und entspannen kannst.
  • Umweltfreundlichkeit: Nachtzüge sind eine umweltfreundliche Reiseoption, da sie im Vergleich zu Flugzeugen oder Autos weniger CO2-Emissionen pro Person verursachen.
  • Tolle Aussicht und Entschleunigung: Während einer Zugfahrt kannst du, solange es hell ist, herrliche Landschaften und Ausblicke genießen. Das langsame Vorbeiziehen der Landschaften entschleunigt und lässt sofort entspannte Stimmung aufkommen.
  • Interessante Gespräche: Eine Reise mit dem Nachtzug kann auch zu interessanten Unterhaltungen führen. Während der langen Fahrzeiten kommt man oft mit anderen Reisenden ins Gespräch und erfährt nützliche Hinweise über das Reisen im Nachtzug oder interessante Tipps zum Reiseziel.
Sonnenaufgang an einem kleinen Bahnhof - Nachtzug Reisen
Unterwegs mit dem Nachtzug

Im Schlaf unterwegs – Ablauf einer Nachtzug Reise

Einsteigen und Ankommen auf deiner Nachtzug Reise

Die Nachtzüge in Europa fahren in der Regel am Abend am Startbahnhof ab. Ob die Abfahrt am frühen oder späten Abend ist, hängt von der Länge der Gesamtreisezeit und deinem Zugstiegsort ab. Bis ca. 23:00 hält der Zug meistens noch an weiteren Bahnhöfen und nimmt dort weitere Fahrgäste auf. Ab 23:00 ist auf den meisten Strecken nur noch der Ausstieg aus dem Zug möglich, so dass nach dieser Zeit keine weiteren Fahrgäste zusteigen.

Dein Abteil auf deiner Reise im Nachtzug

Bei Abfahrt am frühen Abend sind alle Abteile, unabhängig davon um du einen Sitz-, Liege- oder Schlafwagen gebucht hast, zunächst Sitz-Abteile. Ab ungefähr 22:00 werden die Sitzwagen in Liege- oder Schlafwagen umgebaut, sofern du einen solchen Platz gebucht hast. Dazu werden von der Zugbegleiterin die Liegen heruntergeklappt und Leitern für die oberen Etagen an die Betten gestellt. Wenn du sehr müde bist, kannst du auch darum bitten, dass dein Bett früher heruntergeklappt wird. Das geht aber meist nur im privaten Schlafwagen oder in einem oberen Bett im geteilten Liegewagen. Grund hierfür ist, dass die Sitze im Liegewagen bei Nacht die unteren Betten werden. Wenn andere Passagiere aus deinem Abteil noch sitzen möchten, kannst du dort leider noch nicht dein Bett einrichten. Die oberen Betten kannst du in der Regel nutzen, ohne dass die Reisenden, die noch etwas länger wach bleiben wollen, davon gestört werden.

Es kehrt Ruhe ein – Schlafen im Nachtzug

Während die Zugbegleiterin die Betten einrichtet, kannst du dich bei einer Fahrt im Liegewarten in einem der Gemeinschaftsbäder am Anfang und Ende des Wagons „bettfertig“ machen. In einigen dieser Bäder gibt es sogar Duschen, in den meisten gibt es aber nur Toiletten und Waschbecken. In einigen privaten Schlafwagen hast du ein eigenes Badezimmer.

Ab 23:00 Uhr ist es meistens ruhig im Zug, alle Mitreisenden versuchen so viel Schlaf wie möglich zu bekommen. Gegen 06:00 wird es allmählich wieder unruhiger, die ersten Passagiere gehen in die Badezimmer und machen sich bereit für den Tag, die Zugbegleiterin serviert Kaffee, Tee und mit etwas Glück ein kleines Frühstück. In den meisten Nachtzügen kannst du die Zugbegleiterinnen zudem darum bitten, dich rechtzeitig vor deinem Ausstieg zu wecken, denn in der Nacht gibt es keine Durchsagen im Zug, so dass nicht immer ganz klar ist, wo man sich gerade befindet.

Kurz vor dem Zielort machst du dich am besten schon bereit für den Ausstieg und gehst mit deinem Gepäck in Richtung Ausgang.

Bahnabteil mit vier Pritschen - Nachtzug Reisen
Liegewagen in 4er Belegung bei einer Reise mit dem Nachtzug von Wien nach Düsseldorf

Mein Tipp für Städtetrips mit dem Nachtzug:


* Hinweis: Dieser Blogartikel enthält Affiliate-Links. Wenn du über diese Links einkaufst oder auf sie klickst, erhalte ich möglicherweise eine kleine Provision. Diese Provision dient dazu, die Kosten für den Betrieb dieses Blogs zu decken und weiterhin hochwertige Inhalte bereitstellen zu können. Beim Kauf über den Affiliate-Link fallen für dich keine zusätzlichen Kosten an. Vielen Dank für deine Unterstützung.