Roadtrip Süddeutschland – Die schönsten Routen für 1-2 Wochen [Rundreise]

Erfahre in diesem Blogartikel alles, was du für die Vorbereitung deines Roadtrip durch Süddeutschland wissen musst. Schau dir an, welche Urlaubsziele für dich interessant sind und hole dir Vorschläge für die Routenplanung. Süddeutschland hat alles, was es für einen unvergesslichen Urlaub braucht. Entspanne an einem der zahlreichen Seen, genieße regionales und tradionelles Essen oder erkunde eine der vielen Burgen oder Schlösser. Entdecke auf deinem Roadtrip Orte in Deutschland, die du bisher nicht kanntest!

Die besten Routen durch Süddeutschland für ein oder zwei Wochen Roadtrip

Roadtrip Route 1: In einer Woche die Highlights Süddeutschlands entdecken – Rundreise durch Bayern

Dieser einwöchiger Roadtrip durch Süddeutschland führt dich zu vielen Reisezielen in Bayern. Von der imposanten Kaiserburg in Nürnberg über die mittelalterliche Altstadt von Regensburg, die idyllischen Ufer des Chiemsees in Gstadt, bis hin zur alpinen Atmosphäre von Garmisch-Partenkirchen. Auf der Route siehst du malerische Landschaften, wunderschöne Alpenblicke und viele Sehenswürdigkeiten. Die Fahrt von Garmisch-Partenkirchen nach München bietet einen weiteren Höhepunkt mit Blick auf die majestätischen Alpengipfel. In München erkundest du die historische Altstadt, den englischen Garten oder kehrst im einem der Biergärten und Brauhäuser ein. Am Ende der Rundreise geht es zurück zum Ausgangspunkt nach Nürnberg.

Zur detaillierten Routenplanung für den 1-Wochen-Roadtrip durch Süddeutschland geht es hier.

Roadtrip Route 2: In zwei Wochen durch Süddeutschland – Rundreise durch Bayern und Baden-Württemberg

Ein spannender 14-tägiger Roadtrip durch Süddeutschland erwartet dich! Du startest in München und erkundest du die bayerische Metropole. Dann führt dich die Route nach Garmisch-Partenkirchen, wo du die majestätische Zugspitze erklimmst und die charmante Altstadt entdeckst. In Schwangau erlebst du das Märchenschloss Neuschwanstein und die umliegende Alpenlandschaft. Weiter geht es nach Oberstdorf, dem Paradies für Naturliebhaber, mit der imposanten Breitachklamm. Der Roadtrip führt weiter durch die Alpen nach Konstanz am Bodensee. Im Schwarzwald erkundest du den idyllischen Mummelsee und wanderst durch die malerische Umgebung. Dein Abenteuer führt dich weiter nach Stuttgart, wo Kultur und Moderne aufeinandertreffen. Die historische Stadt Bamberg verzaubert mit ihrem Weltkulturerbe-Flair, bevor du über die Romantische Straße nach Augsburg reist. Hier erwarten dich historische Schätze und kulturelle Höhepunkte. Der Abschluss führt zurück nach München, wo du die letzten Eindrücke auf dich wirken lassen kannst.

Zur detaillierten Routenplanung für den 2-Wochen-Roadtrip durch Süddeutschland geht es hier.

Wissenswertes und Tipps für deinen Roadtrip durch Deutschland mit dem Auto

Beste Reisezeit für eine Roadtrip durch Süddeutschland

Die beste Reisezeit für einen Roadtrip durch Süddeutschland hängt von deinen persönlichen Vorlieben und den Aktivitäten ab, die du während deiner Reise planst. Hier sind einige Überlegungen für verschiedene Jahreszeiten:

  1. Frühling (März bis Mai): Der Frühling ist eine großartige Zeit, um Süddeutschland zu besuchen. Die Temperaturen steigen, die Natur erwacht zu neuem Leben, und die Landschaft wird grün. Die Blütezeit im Frühling ist besonders schön, wenn du die vielen Parks und Gärten besuchen möchtest.
  2. Sommer (Juni bis August): Der Sommer ist die Hochsaison für Reisen. Die Tage sind lang, die Temperaturen sind angenehm, und es gibt viele Veranstaltungen im Freien. Du kannst die Seen und Berge genießen, Outdoor-Aktivitäten nachgehen und die lebendigen Städte erkunden. Während dieser Zeit ist das Touristenaufkommen wegen der Schulferien am höchsten.
  3. Herbst (September bis November): Der Herbst bietet mildes Wetter und die faszinierende Verfärbung der Blätter, insbesondere in den Weinregionen. Es ist eine gute Zeit für Wanderungen und Weinproben. Die Touristenströme nehmen im Vergleich zum Sommer ab.
  4. Winter (Dezember bis Februar): Wenn du Winteraktivitäten magst, wie Skifahren oder Weihnachtsmärkte besuchen, könnte der Winter die richtige Wahl sein. Auch das Schloss Neuschwanstein sieht bei Schnee noch märchenhafter aus. Beachte jedoch, dass einige ländliche Gebiete im Winter eher ruhig sein können.

Tickets und Buchungen für die schönsten Sehenswürdigkeiten

Viele Sehenswürdigkeiten und Attraktionen in Süddeutschland kannst du ohne große Vorbereitung besuchen. Für einige Unternehmungen, wie zum Beispiel eine Wanderung im Schwarzwald oder der Besuch des Bodensees brauchst du natürlich gar kein Ticket. Für deinen Besuch des Schloss Neuschwanstein lohnt sich jedoch etwas Vorbereitung. Buche die Tickets auf jeden Fall ein paar Tage vorher online. So musst du vor Ort nicht anstehen und vor allem die Schlangen an den Kassen des Schloss Neuschwanstein sind unglaublich. Ich würde außerdem empfehlen, an einem Wochentag am Nachmittag den Besuch zu planen. Tendenziell ist es zu dieser Zeit etwas weniger voll.

Roadtrip und Camping verbinden in Süddeutschland

In Süddeutschland gibt es ein dichtes Netz an Campingplätzen in allen Ausstattungsklassen. Von naturbelassenen Plätzen mit kalten Duschen und relativ niedrigeren Preisen bis zu Familien-Plätzen mit Pool und WLAN ist alles dabei. Auch in den Städten München und Stuttgart gibt es Campingplätze, von denen man mit den öffentlichen Verkehrsmittel gut in die Städte fahren kann.

Kann ich in Süddeutschland Wildzelten oder im Auto übernachten?

Wie in den meisten deutschen Bundesländern ist auch in Bayern und Baden-Württemberg Wildzelten und in der Natur im Auto oder Camper übernachten verboten.

Roadtrip planen Route 1: Details und Tipps für eine Woche durch Süddeutschland – Rundreise durch Bayern

Dieser Roadtrip führt dich 7 Tage zu den Sehenswürdigkeiten Bayern. Er ist die perfekte Mischung zwischen Urbanität und Natur und bietet somit viel Abwechslung innerhalb von kurzer Zeit. Die Fahrstrecke beträgt insgesamt ca. 700 Kilometer was einer Fahrzeit von ca. 10 Stunden entspricht. Die Route ist so geplant, dass die einzelnen Strecken nicht zu lang sind und somit genug Zeit für sponane Stops und Erkundungstouren bleibt.

Routenplanung Tag für Tag – 1 Woche Roadtrip durch Süddeutschland

  • Tag 1: Nürnberg – Ankommen und entdecken
  • Tag 2: Nürnberg – Regensburg (ca. 120km, 1,5 Stunden Fahrzeit)
  • Tag 3: Regensburg – Gstad am Chiemsee (ca. 170km, 2,5 Stunde Fahrzeit)
  • Tag 4: Gstad am Chiemsee – Garmisch-Patenkirchen (ca. 130km, 2 Stunde Fahrzeit)
  • Tag 5: Garmisch-Patenkirchen – München ( 90km – 1,5 Stunde Fahrzeit)
  • Tag 6: München – Kultur, Natur und Geschichte
  • Tag 7: München – Nürnberg – (ca. 170km, 2 Stunden Fahrzeit)

Karte zum Roadtrip durch Norwegen für 1 Woche

Tag 1: Nürnberg – Ankommen und entdecken

Dein einwöchiger Roadtrip durch Süddeutschland startet in Nürnberg in Franken. Erkunde die imposante Kaiserburg, die über der Altstadt thront, und flaniere durch die charmante Altstadt mit ihren Fachwerkhäusern und historischen Plätzen. Besuche das Germanische Nationalmuseum, um einen Einblick in die deutsche Kunst und Kultur zu erhalten, und bewundere den Schönen Brunnen auf dem Hauptmarkt. Oder begib dich auf eine Erkundungstour* durch die Wehrgänge in der historischen Stadtmauer. Der Nürnberger Tiergarten zählt zu den ältesten Zoos der Welt und ist ein beliebtes Ziel für Familien. Tauche in die lokale Gastronomie ein und probiere die berühmten Nürnberger Rostbratwürste.

Tag 2: Nürnberg – Regensburg (ca. 120km, 1,5 Stunden Fahrzeit)

Die Autofahrt von Nürnberg nach Regensburg und führt durch malerische Landschaften Bayerns. Auf der Strecke erlebst du wunderschöne Panorama-Aussichten und fährst durch traditionelle Dörfer. In Regensburg angekommen, erkunde die UNESCO-Welterbestadt mit ihrer gut erhaltenen mittelalterlichen Altstadt. Besuche den majestätischen Regensburger Dom, flaniere entlang der Donauuferpromenade und bestaune die Steinernen Brücke. Entdecke das Alte Rathaus und genieße die Atmosphäre auf dem historischen Hauptmarkt.

Tag 3: Regensburg – Gstad am Chiemsee (ca. 170km, 2,5 Stunde Fahrzeit)

Heute führt dich der Roadtrip durch Süddeutschland von Regensburg nach Gstadt am Chiemsee. In Gstadt am Chiemsee angekommen, kannst du die entspannte Atmosphäre am Ufer des Chiemsees genießen. Nutze die Gelegenheit für eine Bootsfahrt zur Herreninsel, wo das imposante Schloss Herrenchiemsee auf Besucher wartet. Genieße die bayerische Gastfreundschaft in den traditionellen Gasthäusern und erkunde die Uferpromenade für einen entspannten Spaziergang. Gstadt am Chiemsee vereint Naturschönheit und kulturelle Erlebnisse am bayerischen See.

Tag 4: Gstad am Chiemsee – Garmisch-Patenkirchen (ca. 130km, 2 Stunde Fahrzeit)

Die Autofahrt von Gstadt am Chiemsee nach Garmisch-Partenkirchen dauert etwa zwei Stunden und führt durch die malerischen Alpenlandschaften Bayerns. Die Strecke bietet beeindruckende Ausblicke auf Berggipfel und idyllische Täler. In Garmisch-Partenkirchen angekommen, tauche ein in die alpine Atmosphäre dieser charmanten Stadt. Erkunde die malerische Altstadt, genieße die Aussicht von der Zugspitze, Deutschlands höchstem Berg, und erkunde die Garmischer Fußgängerzone mit ihren traditionellen Geschäften und gemütlichen Cafés.

Garmisch-Patenkirchen
Garmisch-Patenkirchen

Tag 5: Garmisch-Patenkirchen – München ( 90km – 1,5 Stunde Fahrzeit)

Die heutige Etappe deines Roadtrips durch Süddetuschland führt dich durch die wunderschöne bayerische Landschaft von Garmisch-Partenkirchen nach München. Unterwegs bietet sich eine beeindruckende Aussicht auf die majestätischen Alpengipfel. In München angekommen, kannst du die Sehenswürdigkeiten und Attraktionen der bayrischen Hauptstadt entdecken.

Packliste für Roadtrip

Tag 6: München – Kultur, Natur und Geschichte

Erkunde die historische Altstadt mit dem Marienplatz und dem beeindruckenden Neuen Rathaus. Besuche das kulturelle Herz der Stadt mit den Pinakotheken und dem Deutschen Museum. Genieße die bayerische Gastfreundschaft in traditionellen Biergärten und koste lokale Spezialitäten auf dem Viktualienmarkt. Bi einer Führung* kannst du die lokalen Brauereien der Stadt kennenlernen und auch das ein oder andere Bier probieren. Entdecke das prächtige Schloss Nymphenburg und die grüne Oase des Englischen Gartens. Die Umgebung lockt zudem mit den majestätischen Alpen, den malerischen Seen wie dem Starnberger See und dem Tegernsee, sowie charmanten Städten wie zum Beispiel Bad Tölz. Etwas außerhalb von München kannst du die Konzentrationslager Gedenkstelle Dachau besuchen.

München
München

Tag 7: München – Nürnberg – (ca. 170km, 2 Stunden Fahrzeit)

Dier letzten Tag deines Roadtrip durchs Süddeutschland führt dich von München zurück nach Nürnberg. Die Fahrt erstreckt sich über etwa 2 Stunden und führt durch die facettenreiche bayerische Landschaft. Unterwegs bieten sich herrliche Ausblicke auf grüne Hügel und charmante Dörfer.

Mittelalterlicher Turm und Fachwerkhäuser - Roadtrip Süddeutschland
Unterwegs zur Burg in Nürnberg

Roadtrip planen Route 2: Details und Tipps für zwei Wochen durch Süddeutschland – Rundreise Bayern und Baden-Württemberg

Dieser Roadtrip führt dich innerhalb von 14 Tagen zu den beliebtesten Urlaubszielen in Bayern und Baden-Württemberg. Die Fahrstrecke beträgt insgesamt ca. 1.300 Kilometer was einer Fahrzeit von ca. 20 Stunden entspricht. Die Route ist so geplant, dass die einzelnen Strecken nicht zu lang sind und somit genug Zeit für sponane Stops und Erkundungstouren bleibt.

Routenplanung Tag für Tag – 2 Wochen Roadtrip durch Süddeutschland

  • Tag 1: München – Entdecke die bayrische Metropole
  • Tag 2: München – Garmisch- Patenkirchen (ca. 100km, 1,5 Stunden Fahrzeit)
  • Tag 3: Garmisch-Patenkirchen – Schwangau (ca. 70km, 1 Stunde Fahrzeit)
  • Tag 4: Schwangau – Besuche das Märchenschloss Neuschwanstein
  • Tag 5: Schwangau – Oberstdorf (80km – 1 Stunde Fahrzeit)
  • Tag 6: Oberstdorf – Konstanz (ca. 130km, 2,5 Stunden Fahrzeit)
  • Tag 7: Konstanz – Erkunde die Stadt am See
  • Tag 8: Konstanz – Mummelsee im Schwarzwald (ca. 160km, 2,5 Stunden Fahrzeit)
  • Tag 9: Wandern im Schwarzwald
  • Tag 10: Mummelsee – Stuttgart (ca. 140km, 2 Stunden Fahrzeit)
  • Tag 11: Stuttgart – Bamberg (ca. 250 km, 3 Stunde Fahrzeit)
  • Tag 12: Bamberg – Augsburg (ca. 250 km, 2-4 Stunden Fahrzeit je nach Route)
  • Tag 13: Augsburg – Kultur und Geschichte vereint
  • Tag 14: Augsburg – München (ca. 85 km, 1 Stunde Fahrzeit)

Karte zum Roadtrip durch Süddeutschland für 2 Wochen

Tag 1: München – Entdecke die bayrische Metropole

Herzlich willkommen in München! Die bayerische Hauptstadt hält für Besucher eine Fülle faszinierender Erlebnisse bereit. Erkunde das prachtvolle Schloss Nymphenburg und tauche im Deutschen Museum in die Welt von Wissenschaft und Technologie ein. Schlendere durch die Altstadt mit dem pulsierenden Marienplatz und dem beeindruckenden Neuen Rathaus. Genieße die bayerische Gemütlichkeit in traditionellen Biergärten* oder koste lokale Köstlichkeiten auf dem Viktualienmarkt. Vergiss nicht, einen entspannten Spaziergang durch den Englischen Garten zu machen – einem der größten Stadtparks weltweit.

breite Straße in einer Stadt
München

Tag 2: München – Garmisch- Patenkirchen (ca. 100km, 1,5 Stunden Fahrzeit)

Fahre mit der Bergbahn auf die Zugspitze, Deutschlands höchsten Berg, und genieße von dort atemberaubende Panoramablicke über die umliegende Landschaft. Tauche ein in die traditionelle bayerische Atmosphäre der malerischen Altstadt von Partenkirchen mit ihren charmanten Gassen und historischen Gebäuden. Im Winter kannst du die erstklassige Skigebiete nutzen oder den Skispringern auf der weltberühmte Olympiaschanze zusehen. Im Sommer bieten sich Wanderungen durch die idyllische Umgebung und Bootsfahrten auf dem wunderschönen Eibsee an.

Garmisch-Patenkirchen
Garmisch-Patenkirchen

Tag 3: Garmisch-Patenkirchen – Schwangau (ca. 70km, 1 Stunde Fahrzeit)

Die Fahrt von Garmisch-Partenkirchen nach Schwangau mit dem Auto ist eine malerische Reise durch die bayerischen Alpen. Die Strecke führt vorbei an pittoresken Dörfern und bietet atemberaubende Ausblicke auf die Berglandschaft. Genieße nach deiner Ankunft in Schwangau die wunderschöne Alpenlandschaft bei einer Wanderung und anschließender Brotzeit in einem der traditionellen Restaurants.

Tag 4: Schwangau – Besuche das Märchenschloss Neuschwanstein

Herzlich willkommen in Schwangau, wo das Märchen lebendig wird! Ein absolutes Highlight deines Besuchs ist zweifellos das märchenhafte Schloss Neuschwanstein, eine architektonische Meisterleistung und Inspiration für das berühmte Disney-Schloss. Erkunde die prunkvollen Räume, darunter der imposante Thronsaal und das sagenumwobene Schlafgemach des Königs Ludwig II. Von den Aussichtspunkten rund um das Schloss bietet sich ein atemberaubender Blick auf die umliegende Alpenlandschaft und den Alpsee.

Bevor oder nachdem du das Schloss erkundest, empfehle ich einen Spaziergang zum Marienbrücke, von wo aus du eine spektakuläre Perspektive auf Neuschwanstein hast. Plane daher genügend Zeit ein, um die Umgebung ein wenig zu Fuß zu erkunden. Buche deine Tickets unbedingt ein paar Tage vorher online, da die Schlangen an den Ticketschaltern vor Ort unglaublich lang sind. Auch das nahegelegene Schloss Hohenschwangau ist einen Besuch wert, weswegen ich euch ein Kombiticket für beide Schlösser empfehle.

Tag 5: Schwangau – Oberstdorf (80km – 1 Stunde Fahrzeit)

Nach ca. einer Stunde Fahrzeit führt dich dein Roadtrip durch Süddeutschland heute nach Oberstdorf. Die südlichste Stadt Deutschlands ist ein Paradies für Naturliebhaber in den Allgäuer Alpen! Erkunde die atemberaubende Bergwelt beim Wandern, sei es auf dem berühmten Nebelhorn oder auf malerischen Panoramawegen. Entspanne dich in den heilenden Wirkungen der Oberstdorfer Therme und erkunde das charmante Stadtzentrum mit seinen traditionellen Allgäuer Häusern. Oberstdorf bietet eine ideale Mischung aus alpinem Abenteuer und erholsamer Atmosphäre.

Nahe von Oberstdorf liegt übrigens die Breitachklamm. Sie gilt als eine der tiefsten und imposantesten Felsenschluchten Mitteleuropas und ist auf jeden Fall einen Besuch wert. In der Breitachklamm kannst du auf Stegen und Brücken entlang er Schlucht wandern und die eindrucksvollen Wasserfälle, steilen Felswände und das rauschende Wasser zu bestaunen.

Tag 6: Oberstdorf – Konstanz (ca. 130km, 2,5 Stunden Fahrzeit)

Die Fahrt von Oberstdorf nach Konstanz mit dem Auto führt erneut durch die malerischen Alpen und bietet spektakuläre Ausblicke auf die Berge. Nach ungefähr zweieinhalb Stunden Fahrt erreichst du die charmante Stadt Konstanz am Ufer des Bodensees.

See in Süddeutschland
See in Süddeutschland

Tag 7: Konstanz- Erkunde die Stadt am See

Entdecke Konstanz, einer bezaubernden Stadt am Bodensee! Erkunde die historische Altstadt mit dem imposanten Konstanzer Münster und bummle durch die malerischen Gassen. Besuche das Zeppelin Museum, das faszinierende Einblicke in die Ära der Luftschiffe bietet. Entspanne dich in den Blumengärten der Insel Mainau oder genieße die idyllische Uferpromenade mit Blick auf den Bodensee und die Alpen. Bei einer geführten Fototour* kannst du Konstanz und den Bodensee aus vielen Perspektiven entdecken.

Bodensee
Bodensee

Tag 8: Konstanz – Mummelsee im Schwarzwald (ca. 160km, 2,5 Stunden Fahrzeit)

Die Fahrt vom Konstanz zum Mummelsee mit dem Auto führt dich durch die malerischen Landschaften des Schwarzwaldes. Unterwegs kannst du die idyllischen Aussichten auf die bewaldeten Hügel und charmanten Dörfer genießen. Am Mummelsee angekommen, erwartet dich ein malerischer Bergsee eingebettet zwischen grünen Wäldern. Erkunde die Umgebung bei Wanderungen, um den See oder zu den nahegelegenen Bergen, und genieße die frische Schwarzwaldluft. Der Mummelsee bietet zudem eine gemütliche Einkehrmöglichkeit in Gasthöfen und Cafés.

Tag 9: Wandern im Schwarzwald

Erkunde die malerische Umgebung des Schwarzwaldes bei Wanderungen durch dichte Wälder und entlang idyllischer Pfade. Der Mummelsee selbst lädt zu Bootsfahrten oder entspannten Spaziergängen entlang des Ufers ein. Besuche die nahegelegenen Schwarzwaldhöfe, um die traditionelle Handwerkskunst und Gastfreundschaft zu erleben. Für Abenteurer bieten sich spannende Mountainbike-Routen und im Winter erstklassige Skipisten in der Umgebung an. Tauche ein in die einzigartige Atmosphäre des Schwarzwaldes und genieße die vielfältigen Aktivitäten inmitten dieser wunderschönen Naturkulisse.

Tag 10: Mummelsee – Stuttgart (ca. 140km, 2 Stunden Fahrzeit)

Dein Roadtrip durch Süddeutschland führt dich heute von Mummelsee nach Stuttgart. Genieße deinen letzten Tag im Schwarzwald, auf der Strecke erlebst du die malerischen Aussichten und die sanften Hügel der Region. Lasse dich in Stuttgart von der kulturellen Vielfalt der Stadt begeistern. Besuche das Mercedes-Benz Museum, erkunde das Alte Schloss und entspanne im Rosensteinpark. Die Königstraße bietet eine Fülle von Einkaufsmöglichkeiten, während das Stuttgarter Ballett und die Staatsgalerie kulturelle Highlights darstellen. Oder mache dich mit einem Planwagen* auf den Weg in die Weinberge der Region.

Stuttgart
Stuttgart

Tag 11: Stuttgart – Bamberg (ca. 250 km, 3 Stunde Fahrzeit)

Starte deinen Tag heute früh, denn die Fahrt von Stuttgart nach Bamberg dauert ca. 3 Stunden und am Ziel gibt es einiges zu entdecken. Bamberg ist UNESCO-Weltkulturerbestadt und hat bietet ziemlich viele Sehenswürdigkeiten und einen wunderschönen historischen Stadtkern. Erkunde das Alte Rathaus auf der Insel, die beeindruckende Kaiserdom-Kathedrale und die malerische Altstadt mit ihren engen Gassen. Genieße fränkische Spezialitäten in den gemütlichen Biergärten und probiere das berühmte Rauchbier der Stadt. Ein Spaziergang entlang der Regnitz und der Besuch des Michaelsbergs runden dein Bamberg-Erlebnis ab. Die Stadt verzaubert mit ihrem historischen Charme und ihrer einzigartigen Atmosphäre.

Bamberg - Roadtrip Süddeutschland
Bamberg

Tag 12: Bamberg – Augsburg (ca. 250 km, 2-4 Stunden Fahrzeit je nach Route)

Für die Strecke von Bamberg nach Augsburg empfehle ich dir, nicht die direkte Route zu wählen sondern die Strecke über die Romantische Straße zu fahren. Die Romantischen Straße ist eine malerische Route durch das Herz Bayerns. Die Route führt dich durch pittoreske Dörfer, malerische Landschaften und historische Städte. Genieße unterwegs die romantische Atmosphäre und entdecke charmante Orte wie Rothenburg ob der Tauber und Dinkelsbühl. Auf der Strecke erlebst du die einzigartige Mischung aus mittelalterlichem Flair und idyllischer Natur, bevor du schließlich in Augsburg ankommst, wo eine Fülle von historischen Sehenswürdigkeiten und kulturellen Schätzen auf dich warten.

Tag 13: Augsburg – Kultur und Geschichte vereint

Erkunde die prächtige Fuggerei*, die älteste Sozialsiedlung der Welt, und bewundere das beeindruckende Augsburger Rathaus mit dem Goldenen Saal. Tauche ein in die Kunstgeschichte im Maximilianmuseum und flaniere durch die charmante Altstadt mit ihren historischen Gassen und Plätzen. Genieße entspannte Momente im Botanischen Garten oder spaziere entlang des idyllischen Lechs. Augsburg bietet eine perfekte Mischung aus Geschichte, Kultur und Natur, die dich begeistern wird.

Augsburg
Augsburg

Tag 14: Augsburg – München (ca. 85 km, 1 Stunde Fahrzeit)

Der letzten Tag deines Roadtrips durch Süddeutschland führt dich von Augsburg nach München. Zurück in der Hauptstadt Bayerns kannst du nun die Sehenswürdigkeiten bewundern, die du bei deine Aufenthalt zu Beginn des Roadtrips ausgelassen hast. Oder du schließt deinen Roadtrip einfach ganz entspannt in einem der Brauhäuser oder Biergärten der Stadt ab und lässt die vergangen zwei Wochen Revue passieren.


Mehr Artikel zu Roadtrips außerhalb von Süddeutschland findest du hier:


* Hinweis: Dieser Blogartikel enthält Affiliate-Links. Wenn du über diese Links einkaufst oder auf sie klickst, erhalte ich möglicherweise eine kleine Provision. Diese Provision dient dazu, die Kosten für den Betrieb dieses Blogs zu decken und weiterhin hochwertige Inhalte bereitstellen zu können. Beim Kauf über den Affiliate-Link fallen für dich keine zusätzlichen Kosten an. Vielen Dank für deine Unterstützung.


Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar